Kurse / Gruppen

Um im Alltag ausgeglichene und gut erzogene Hunde zu haben, ist es wichtig neben dem eventuell obligatorischen Kursen weiterhin mit dem Hund zu arbeiten. Dies stärkt nicht nur die Bindung und die Freude am Zusammenarbeiten mit dem Menschen, sondern lastet unseren Hund aus. Ich biete Kurse für alle an zu den Themen: Erziehung, Unterordnung, Spass oder Nasenarbeit, oder eine Kombination daraus.

Mir liegt viel daran, dass eine entspannte Trainingsatmosphäre herrscht ohne grossen Druck und Zwang. Wir erarbeiten die Übungen und Themen durch positives, der Situation angepasstes Training mit entsprechendem Schwierigkeitsgrad.

 

Organisatorisches:

Trainer: Claudia Comps (Hundeinstruktorin und SKN Trainerin, Certodog)

Lokalität: wechselnd in den Regionen Brugg (Wald, Stadt, Dorf etc.)

Mindestalter Hund: ab 16 Wochen

Anzahl Teams: min. 2 Teams / max. 5 Teams

Einstieg: jederzeit möglich

Niveau: egal - ich gehe soweit möglich individuell auf jedes Team ein

Häufigkeit: jede Woche oder alle 2 Wochen 

Kosten: Fr. 100.- für 5 Lektionen oder Fr. 25.- für Einzellektion

Anmeldung / weitere Infos: info@hunderlei.ch

 

verbindliche An-/Abmeldung nach Aufnahme in eine Gruppe jeweils bis 48h vor dem Training

keine Trainings während der Brugger Schulferien

Gruppen

 

Familienhundegruppe

Familienhund im Alltag

 

  • Uhrzeit: 9.30 Uhr
  • Dauer: ca. 50 min
  • Start: ab 2 Teilnehmer

In diesem Kurs  werden Übungen zum Grundgehorsam (wie Rückruf, Sitz, Platz etc.) oder auch den Aufbau dieser Kommandos, falls die Grundkommandos noch nicht bekannt sind, angeboten. Genauso haben auch spielerische Suchspiele, Trickli, oder Simulation von Alltagssituationen (z.B. Begegnungsübungen, Begegnungen mit Kinderwagen) Platz.
Dadurch lernen wir unseren Hund besser zu verstehen, können ihm in schwierigen Situationen Hilfestellungen geben und besser abschätzen, wie er in neuen Situationen reagieren könnte.

Dieser Kurs ist für alle - egal, ob Kinder vorhanden sind oder nicht.

Gulliondale Brana Maura (Bramley Tree's Zuchthündin) by Lis Eggenberger
Spotty Leinenführigkeit
Maura auf Holz
Spotty apportiert Alltagsgegenstand
Lenny

Hund und Kind Kurs

Abenteuer für den Familienhund in Kinderhand

 

  • jeweils z.B. Montag alle 2 Wochen (oder nach Absprache)
  • Uhrzeit: Nachmittags
  • Dauer: ca. 50 min
  • Start: ab min. 2 Teilnehmer

Themen: Die wichtigsten Regeln im Umgang mitdem eigenen und auch anderen Hunden werden an die teilnehmenden Kinder & Jugendliche vermittelt. Das Verhalten auf dem Spaziergang, bei Begegnungen mit anderen Hunden (wird auch in der Praxis geübt) und auch Spassübungen, wie einfache Tricks, Suchübungen oder Apportierübungen runden das Programm ab.
Je nach Alter des Kindes und Ausbildungsstand und Gewicht des Hundes kann dieses den Kurs alleine oder in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

Stadt Hunde

Mein Hund im urbanen Alltag

 

  • jeweils z.B. Freitag alle 2 Wochen (oder nach Absprache)
  • Uhrzeit: 9.30 Uhr (oder nach Absprache)
  • Dauer: ca. 50 min
  • Start: ab min. 2 Teilnehmer

Themen: Wir setzen da an, wo die meisten Hundeschulen aufhören: im Alltag. Gezielt trainieren wir den Gehorsam und die Zusammenarbeit in anspruchsvoller Umgebung mit Ablenkungen und schaffen so die Basis für ein friedliches Miteinander. Wir lernen dabei unseren Hund zu unterstützen, wenn nötig und ihm eine Umgebung zu schaffen in welcher er auch schwierige Situationen meisten kann.
Unsere Trainingsorte ergeben sich aus unserem unmittelbaren Alltag: Dorfplätze, Stadtparks, entlang vielbefahrenen Strassen, Stadt, Bahnhöfe, Restaurant aber auch Wald und Wiese dürfen nicht fehlen.
Als Auflockerung können auch ab und an Suchspiele oder Apportieren von Futterbeuteln oder ungewöhnlichen Alltagsgegenständen einflissen.
Wenn nötig kann im Rahmen dieses Kurses auch der Aufbau von Grundkommandos wie z.B. Sitz, Platz und des Clickers angeschaut werden.
Nach Absprache ist es möglich Themen von Teilnehmern einfliessen zu lassen.